Das Team freut sich über die wiederholte Auszeichnung der DEKRA für eine hervorragende Service Qualität. Bei der Übergabe der Urkunde von links nach rechts: Gerald Becker (Serviceberater/KFZ-Meister), Dietmar Hellfritzsch (DEKRA Niederlassung Frankfurt/Oder), Ingo Schulz (Serviceberater/KFZ-Meister) und Marko Zabel (Geschäftsführer)

DEKRA-Test 2016

Qualität durch DEKRA getestet

Wer sein Auto in die Werkstatt bringt, hat vor allem eins: Vertrauen. Das braucht er auch, denn die Reparatur moderner Fahrzeuge setzt viel Know-how voraus. Beim Autohaus Marko Zabel sind die Kunden immer gut aufgehoben. Das ist jetzt auch offiziell bestätigt. Beim Werkstatt-Test der unabhängigen Prüforganisation DEKRA belegte der Betrieb mit seinem Team ein glänzendes Ergebnis. Vor allem überzeugte, neben überragendem Service, eine buchstäblich 100-prozentige Werkstattleistung.

 

Gerald Becker und Ingo Schulz KFZ- Meister im Autohaus Marko Zabel sind glücklich: „Natürlich arbeiten wir immer sorgfältig, aber so ein Test zeigt uns und unseren Kunden, dass wir wirklich gute Arbeit leisten, und das nicht nur in der Werkstatt.“ Im Test wurde neben den technischen Dienstleistungen auch der gesamte Service auf den Prüfstand gestellt. Bei der Inspektion eines vorher präparierten Fahrzeugs achtete der Prüfer sehr genau auf die Freundlichkeit des Personals und natürlich auch auf die korrekte Rechnungsstellung und die Aufklärung über die bestehenden Mängel. Dass die Fehler behoben werden, ist dabei Grundvoraussetzung für ein gutes Abschneiden in der Gesamtwertung.

„Wir nehmen unsere Kunden sehr ernst und wissen, dass sie genau sehen wollen, was mit ihrem Fahrzeug los ist. Deshalb nehmen wir jedes Auto im Beisein des Kunden auf der Hebebühne an und verschaffen uns so gemeinsam einen ersten Überblick.“, so Gerald Becker. „Die Inspektion führen wir genau nach Herstellervorgaben durch. Sollten unerwartet Probleme oder Defekte auftreten, halten wir immer mit dem Kunden Rücksprache.“ Die gewissenhafte Arbeit des Teams war den DEKRA-Prüfern eine sehr gute Note wert.

 

Marko Zabel ist sicher: „So ein Werkstatt-Test ist unerbittlich. Wir wissen, dass nur der konsequente Wille zum Erfolg ein sehr gutes Ergebnis sichert. Wir werden uns aber nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern weiterhin hart für die Leute arbeiten, die bei uns im Mittelpunkt stehen: unsere Kunden